Oberhaindlfing Hackschnitzelheizung brennt - hoher Schaden

Am Montag brach ein Brand in einer Hackschnitzelheizung aus. (Symbolbild) Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Vermutlich wegen eines technischen Defekts geriet am Montag eine Hackschnitzelheizung in Oberhaindlfing in Brand.

Am Montagvormittag wurde durch den Sohn des Eigentümers ein Brand in einer Heizungsanlage in Oberhaindlfing entdeckt. Zunächst versuchte er selbst, den Brand zu löschen. Gegen 10.30 Uhr informierte er dann die Einsatzkräfte. Die anrückenden Feuerwehren aus Oberhaindlfing, Wolfersdorf, Jägersdorf, Schweitenkirchen, Geroldshausen, Kirchdorf, Berghaselbach und Freising waren mit circa 120 Mann vor Ort und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 50.000 Euro. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei Erding, die in diesem Fall die Ermittlungen übernommen hat, war ein technischer Defekt die Ursache für den Brand.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading