Da der herkömmliche Pfaffenberger Brezenmarkt wegen Corona ausfallen musste, führten viele Betriebe der Region kürzlich eine Angebotswoche durch. Eva Benedikt beteiligte sich in ihrer Oberellenbacher Schmankerlgarage am vergangenem Samstag mit einem einfallsreichen Aktionstag.

Witterungsbedingt tröpfelten nicht nur der Regen, sondern auch die Gäste des heimatlichen Dorfes und der Nachbarortschaften zögerlich auf den Benedikthof. Die Gastgeberin wartete mit ihren Marmeladen, Gelees, Wein und kaltgepressten Ölen auf und schöpfte frisches Sauerkraut vom Fass als Attraktion von Dietmar Fiebrandt aus Gerabach.