Oberding Zwei Verletzte und hoher Schaden bei Unfall

Zu dem Unfall kam es, weil eine junge Autofahrerin den Einfädelstreifen nicht benutzte. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger/dpa

Auf der Flufhafentangente bei Oberding kam es am Donnerstagabend zu einem Unfall, bei dem zwei Autoinsassen verletzt wurden und Schaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstand. 

Eine 20-jährige Freisingerin fuhr am Donnerstagabend von Erding kommend direkt auf die Staatstraße in Richtung Flughafen, ohne den Einfädelstreifen zu benutzen. Dabei schnitt sie einen 33-jährigen Wörther, der ebenfalls in Richtung Flughafen unterwegs war.

Die beiden Autos krachten ineinander, wobei der Wagen der 20-Jährigen am Heck beschädigt wurde. Der 33jährige und seine Beifahrerin wurden bei der Kollision leicht verletzt, ihr Auto an der Fahrzeugfront beschädigt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf rund 35.000 Euro. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading