Nur das Wetter spielt nicht mit Mitglieder des Alpenvereins Mainburg auf Skitour

Nicht von den besten Bedingungen begleitet wurden die Teilnehmer der Skitour des Alpenvereins, gelernt hat man dennoch viel. Foto: Alpenverein Mainburg

Sieben Mitglieder der Alpenvereinssektion Mainburg - davon vier aus der Jugend - brachen am 3. Januar zu einer Skitour in den Chiemgauer Alpen auf.

Beim Start am Parkplatz erschienen die Schneeverhältnisse etwas dürftig. Der Schnee auf der Forststraße war zwar fest, jedoch lag viel Split auf der Straße, und die Teilnehmer wussten, wo sie am folgenden Tag die Ski hinuntertragen dürfen. Nach dem langen Forstweg kam die Gruppe in die freien Hänge, wo sie Spitzkehren üben konnte, was die Gelenkigkeit auf die Probe stellte. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading