Auch im Stadtgebiet Straubing fehlen zunehmend Notärzte. Seit Juli steigt die Zahl der Notarztschichten, die nicht mehr besetzt werden können. Für den November rechnet die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) als Organisator des Notarztsystems damit, dass von 60 Dienstschichten "eine zweistellige Zahl an Schichten" nicht besetzt werden kann. Notärzte gehen davon aus, dass sich die Lage noch weiter verschärfen wird.