Essen - Eine 81-Jährige ist in Essen an einer Straßenbahn-Haltestelle in eine Menschenmenge gefahren. Elf Menschen seien verletzt worden, drei von ihnen schwebten in Lebensgefahr, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag.