Nordrhein-Westfalen Jamal Musiala in Bayerns Meister-Startelf

Münchens Mittelfeldspieler Jamal Musiala (m) kämpft um den Ball. Foto: Tom Weller/dpa-Pool/dpa/dpa

München - Nachdem die Fußball-Profis des FC Bayern München ihre 31. deutsche Fußball-Meisterschaft in der Umkleidekabine bejubeln konnten, schickt Trainer Hansi Flick eine Startelf mit Youngster Jamal Musiala in das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Seine Rekordjagd setzt Weltfußballer Robert Lewandowski, der am Abend die Bundesliga-Rekordmarke von 40 Saisontoren von Gerd Müller weiter ins Visier nimmt. Der 32 Jahre alte Pole steht aktuell bei 36 Treffern.

Bei den Gladbachern, die noch um eine Europapokalteilnahme kämpfen, sitzt Kapitän Lars Stindl nach einer Muskelverletzung zunächst auf der Ersatzbank.

© dpa-infocom, dpa:210508-99-521091/2