Geschlossene Kinos hin oder her: Die Macher des Kurzfilmfestivals haben sich 2021 davon nicht abhalten lassen und dennoch alles auf die Beine gestellt, was für ein Festival nötig ist. Virtuell läuft es ab, bis zum 9. Mai stehen die Kurzfilme im Netz seit Mittwochabend zur Verfügung.