Rosdorf - Ein Mann ist beim Arbeiten in der Nähe von Göttingen in einen Getridesilo gefallen und erstickt. Die Ursache für den Sturz des 54-Jährigen war zunächst unbekannt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Der zunächst als vermisst gemeldete Mann wurde am Abend nach eineinhalb Stunden tot aus dem Silo in Rosdorf geborgen.