Niedersachsen FC Bayern empfängt Wolfsburg

München (dpa/lby) - Herbstmeister FC Bayern München empfängt am Freitag (20.30 Uhr) zum Jahresausklang in der Fußball-Bundesliga einen seiner Lieblingsgegner. Gegen den VfL Wolfsburg hat der deutsche Serienmeister keines der bislang 24 Heimspiele verloren. Die Münchner feierten 22 Siege, zwei Partien endeten unentschieden.

Die Bayern gehen mit sechs Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Borussia Dortmund in den letzten Hinrunden-Spieltag. "Wir wollen das Spiel gegen Wolfsburg gewinnen, um den Abstand zu wahren und gut in die Pause zu gehen", sagte Trainer Julian Nagelsmann. Die Wolfsburger treten nach zuletzt vier Niederlagen am Stück als krasser Außenseiter in der wieder zuschauerlosen Allianz Arena an.

Eine weitere historische Tormarke strebt Bayern-Angreifer Robert Lewandowski im letzten Spiel des Jahres an. Der 33 Jahre alte Pole hat bislang 42 Bundesligatore im Kalenderjahr 2021, so viele wie Bayern-Legende Gerd Müller 1972. Bei einem weiteren Treffer gegen Wolfsburg würde Lewandowski alleiniger Rekordhalter werden.

© dpa-infocom, dpa:211216-99-411811/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading