Jedes Jahr wird am St.-Gotthard-Tag ein Schüler der Q 11 des Niederalteicher Gymnasiums für besondere Verdienste um das Fach Französisch geehrt. Aufgrund der Corona-Pandemie verschob sich die Preisverleihung diesmal ins erste Halbjahr der zwölften Klasse. Nun aber überreichte Schulleiter Johann Lummer den Sœur-Emmanuelle-Preis an Iris Engel.