Niederalteich Havariertes Schiff soll befreit werden

Nach der Entladung des Frachters konnte das Schiff am Donnerstagnachmittag selbstständig seine Fahrt nach Deggendorf fortsetzen. Foto: Astrid Dachs

Am Sonntag war ein Schiff bei Niederalteich auf Grund gelaufen. Am Donnerstag soll es befreit werden.

Ab 11 Uhr wird das Schiff entladen, bis es aus eigener Kraft wieder frei kommt. Der Vorgang kann von der Fähranlegestelle in Niederalteich aus etwa 200 Metern Entfernung gut beobachtet werden.

Die Donau ist für bergfahrende Schiffe (Richtung Regensburg) seit 6 Uhr gesperrt. Für talfahrende Schiffe (Richtung Passau) besteht eine Sperre seit 11 Uhr.

Ein Ansprechpartner der Wasserschutzpolizei Deggendorf ist unter der Handy-Nr. 01713321327 für evtl. Rückfragen erreichbar.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading