Das Kloster Niederaltaich trauert: Der ehemalige Abt Emmanuel Jungclaussen ist am Samstag im Alter von 91 Jahren gestorben. Der Altabt galt als Ikone des Widerstands gegen den Donauausbau zwischen Straubing und Vilshofen.

Jungclaussen wurde 1927 in Frankfurt an der Oder geboren, erhielt den Namen Walter und wuchs in seinem evangelisch-lutherischen Elternhaus auf. 1955 trat er in das niederbayerische Kloster Niederaltaich bei Deggendorf ein und erhielt den Mönchsnamen Emmanuel.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Dezember 2018.