NHL Draisaitl mit zwei Toren und einer Vorlage bei Edmonton-Sieg

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben einen starken Saisonstart hingelegt. Foto: imago

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen NHL den sechsten Sieg im siebten Saisonspiel gefeiert.

Die Kanadier besiegten am Mittwoch (Ortszeit) in eigener Halle die Philadelphia Flyers 6:3 (2:1, 3:0, 1:2). Der 23 Jahre alte Draisaitl zwei Tore (2. Minute/37.). Außerdem bereitete der Kölner das 4:1 durch Ryan Nugent-Hopkins (35.) vor.

Nationaltorhüter Philipp Grubauer und die Colorado Avalanche kassierten derweil die erste Saison-Niederlage. Die Avs verloren bei den Pittsburgh Penguins mit 2:3 (1:1, 0:1, 1:0, 0:1) nach Verlängerung. Trotz 30 Paraden konnte der 27-jährige Rosenheimer die Niederlage nicht verhindern.

Die Anaheim Ducks gewannen gegen die Buffalo Sabres 5:2 (1:2, 3:0, 1:0). Der Münchener Verteidiger Korbinian Holzer blieb ohne Scorer-Punkt beim Heimerfolg der Kalifornier. Die San Jose Sharks konnten sich ohne Liga-Neuling Lean Bergmann mit 5:2 (3:1, 1:0, 1:1) gegen die Carolina Hurricanes durchsetzen. San Joses Evander Kane (9./18./20.) überzeugte mit seinem zweiten Karriere-Hattrick.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading