Neutraubling Fahranfänger baut betrunken Unfall

In Neutraubling ist am Samstagmorgen ein Unfall passiert (Symbolbild). Foto: dpa

Ein 18-jähriger Autofahrer hat am frühen Samstagmorgen in Neutraubling einen Unfall verursacht. Er stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss.

Um 4.30 Uhr fuhr der Mercedesfahrer im Kreisverkehr Eleonore-Mayer-Straße/Konrad-Adenauer-Straße. Als er aus dem Kreisel ausfahren wollte, touchierte er das Auto eines Autofahrers, das am Kreisverkehr wartete. Der Mercedesfahrer war laut Angaben der Polizei in zu weitem Radius in die Konrad-Adenauer-Straße eingebogen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 18-jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 6.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading