Als eine Frau im niederbayerischen Neufraunhofen am Samstag ihre Freundin besuchte, biss der Hund sie völlig überraschend ins Gesicht.

Die 44-Jährige begrüßte wie immer den im Hof ihrer Freundin angeleinten Hund. Dieser schnüffelte zunächst an ihrer Hand und biss sie danach laut Polizei ins Gesicht. Die Frau musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Warum der sonst immer als brav beschriebene Hund plötzlich so reagiert hat, ist nach Angaben der Polizei noch nicht geklärt.