Zwei bislang Unbekannte sollen am Samstag einen 20-jährigen Afghanen in der Bahnhofstraße in Neufahrn bei Freising zusammengeschlagen haben. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall.

Der 20-Jährige wollte um 8.20 Uhr seine Freundin vom Bahnhof abholen. Als er daraufhin mitbekam, dass seine Freundin mit den beiden Unbekannten in der S-Bahn in Streit geraten war, wollte er schlichtend eingreifen. Daraufhin attackierten die beiden Männer den Afghanen. Wie die Polizei mitteilte, liegt nur eine vage Beschreibung der mutmaßlichen Täter vor. Sie sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Die Polizei sicherte die Videoaufnahmen aus der S-Bahn. Warum es zwischen den Männern und der Frau zum Streit kam, ist derzeit nicht bekannt. 

Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Neufahrn (Tel. 08165/95100) in Verbindung zu setzen.