Entlang der Bahnhofstraße wird gebaut. Dort lässt der Wasserzweckverband Neufahrn-Oberlindhart im Bohrspülverfahren eine neue Trinkwasserleitung verlegen. Dies wurde notwendig, weil die bald 70 Jahre alte gusseiserne Wasserleitung brüchig und marode ist. Bei einem Ortstermin wurde erklärt, wie das alles vor sich geht.