Der Energiesektor erlebt derzeit einen großen Umbruch, eingeleitet durch die Stilllegung der Kernkraftwerke und unter dem Vorzeichen der erneuerbaren Energien. Der Energieversorger Bayernwerk AG stellt sich diesen Herausforderungen und ist im Austausch mit der Politik.

Um den Fortschritt der Energiewende und eine erfolgreiche Energiezukunft ging es bei einem Treffen vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Egon Westphal und Gesamtbetriebsratsvorsitzenden Albert Zettl von Bayernwerk mit Dr. Anton Hofreiter, Vorsitzender der Bundestagsfraktion der Grünen, und Vertretern der Landes- und Kommunalpolitik der Grünen im Umspannwerk in Neufahrn.