Neufahrn in Niederbayern Delegation aus Frankreich erwartet fünftägiges Programm

Sonderdruckbriefmarken wurden von der Post in einer Auflage von 300 Stück gedruckt. Foto: rg

Die Partnerschaft zwischen den Gemeinden Broons in der Bretagne und Neufahrn besteht seit 48 Jahren. Am Mittwoch gibt es ein Wiedersehen mit einigen Freunden aus Broons.

Eine Delegation von etwa 60 Personen verbringt fünf Tage in Neufahrn, für das der Partnerschaftsausschuss ein attraktives Programm auf die Beine stellte. Ausschussmitglied Peter Fischaleck ließ Sonderbriefmarken drucken und im Bauhof wurde die "Neufahrner Weiße" gebraut.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading