Anfang Juli ist ein Mann aus Neufahrn bei Freising verschwunden. Nun teilte die Polizei mit, dass der 51-Jährige wieder aufgetaucht ist.

Wie die Polizei am Montag berichtete, hat der Mann in der Nacht zum Montag eine Angehörige besucht. Die Frau verständigte die Polizei. Der 51-Jährige ist wohlauf. Er verbrachte die vergangenen Wochen zurückgezogen am Chiemsee.