Neufahrn bei Freising Volksfest: Polizei wird zu Massenschlägerei gerufen

Häufig der Katalysator: Übermäßiger Alkoholkonsum. (Symbolbild) Foto: dpa

Das Volksfestgeschehen hält die Polizei in Neufahrn auf Trab. Es mussten wieder einige Straftaten registriert werden.

Am Donnerstag um 22.20 Uhr wurde ein 18-jähriger Neufahrner, der auf dem Volksfestgelände einen Streit schlichten wollte, von einem Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und wurde dadurch leicht verletzt.

Um 23 Uhr schlug ein stark alkoholisierter 18-jähriger Echinger im Bierzelt einem 33-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit der Faust ins Gesicht, dadurch platzte dessen Lippe auf.

Um 23.50 Uhr wurde dann über Notruf eine Massenschlägerei am Eingang des Festbereiches mit 40 bis 50 Beteiligten gemeldet. Außerdem sei aus dieser Personengruppe mit einer Schreckschusspistole geschossen worden. Sofort machten sich zahlreiche Einsatz-Kräfte auf den Weg. Vor Ort konnte nur noch ein leichter Tumult festgestellt werden. Mehrere Streitparteien mussten von der Polizei getrennt werden. Im Verlauf dieser Auseinandersetzungen wurde eine 25-jährige Polizeibeamtin von einem bislang unbekannten Täter mit dem Ellenbogen ins Gesicht geschlagen und erlitt dadurch leichte Verletzungen. Eine Schreckschusspistole konnte nicht gefunden werden. Intensive Ermittlungen wurden eingeleitet.

Am Freitag um 2.30 Uhr in der Frühe riss ein Unbekannter ein Verkehrszeichen in der Bahnhofstraße aus der Verankerung und schmiss es auf die Fahrbahn. Dabei wurde es erheblich beschädigt.

Von Donnerstag auf Freitag haben es ein 20-Jähriger und ein 17-Jähriger mit ihrem Alkoholkonsum übertrieben. Beide befanden sich in einem hilflosen Zustand und mussten letztendlich mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden.

Sachdienliche Hinweise zu den genannten Vorfällen bitte an die Polizei Neufahrn bei Freising unter Telefon 08165/95100.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos