In den kommenden Jahren soll auf dem Areal zwischen Langquarter- und Raiffeisenstraße ein städtebauliches Vorzeigeprojekt entstehen. Das ehemalige Bonbrucker Raiffeisen-Lagerhaus wird zum Wohnhaus mit großzügig verglaster Südfassade umgebaut. Das Volksbank-Gebäude soll gewerblich genutzt werden. Zwei Gebäude werden abgerissen: Das einstige Kohlenlager weicht einem Gebäude mit Mietwohnungen, und das Lagerhaus gegenüber wird Platz für Doppelhäuser machen.