"Der Grieche macht zu!" - Die Nachricht hatte sich in der vergangenen Woche wie ein Lauffeuer in der Stadt und in den Sozialen Medien verbreitet. Auf ihrer Facebook-Seite hatten die Pächter das plötzliche Aus verkündet. Die Enttäuschung war nicht nur bei Stammkunden groß, als bekannt geworden war, dass der 20. Februar der letzte Öffnungstag im Akropolis sein würde.

Doch in dem Restaurant in der Böhmerstraße geht es weiter. Schon im März soll dort eine Pizzeria einziehen.