Die Würfel sind endlich gefallen: Die Grundstückspreise für das neue Wohn- und Gewerbegebiet "Aufelder" an der Eschlkamer Straße stehen fest.

Für einen erschlossenen Quadratmeter müssen Käufer im Wohngebiet (24 Parzellen) 95 Euro bezahlen, im kleinen Mischgebiet (zwischen Rettungszentrum und Wohngebiet) 78 Euro, im Gewerbegebiet (zwischen B20 und Rettungszentrum) 60 Euro.

Das hat der Stadtrat Donnerstagnacht nichtöffentlich beschlossen. Außerdem ging es um die Modalitäten des Bauzwangs.