Keramik, Holz, Textil, Stein, Schmuck, Seife und noch vieles mehr: Nach knapp zwei Jahren Pause findet der überregional bekannte Kunsthandwerkermarkt wieder statt - nun jedoch mit Standortwechsel. Anstatt ihr Handwerk wie gewohnt am Alten Schlachthof zu präsentieren, verkaufen Künstler heuer zum zweiten Mal im Gründerzentrum Hafen Straubing-Sand.