Neue Gesetze und Regelungen 6. Medien

, aktualisiert am 27.12.2019 - 08:08 Uhr

WhatsApp

Der Messenger-Dienst WhatsApp unterstützt immer weniger Betriebssysteme. Ab 1. Februar 2020 streicht WhatsApp für die Android-Version 2.3.7 (Gingerbread) und älter sowie für iOS 8 und älter den Support. Der Messenger-Dienst aktualisiert die Support-Liste regelmäßig. 

Bei WhatsApp wird es künftig Werbung geben. Angekündigt war es zwar schon 2019, 2020 soll es nun definitiv soweit sein. Die Werbung soll in der Status-Funktion integriert werden.

Facebook

Seit September können Nutzer im Alter über 18 Jahren in den USA auf Facebook ein separates Dating-Profil anlegen. In Deutschland soll es Anfang 2020 soweit sein. Für die Funktion ist keine eigenständige App notwendig, der Service wird in die bestehende App integriert. 

Lesen Sie hierzu: "Facebook startet Partnersuche"

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading