Neue Bierkreation Das Plattlinger Scheps

Braumeister Thomas Schweiger ist von seinem neuen Bier überzeugt. Foto: Oliver Grimm

Ein leichtes Bier als Radlerersatz - das kommt immer mehr in Mode. Scheps heißt das Getränk, das jetzt auch im Hotel-Gasthof zur Isar ausgeschenkt wird. Das Plattlinger Scheps, kreiert wurde es wie die anderen Bierspezialitäten auch von Braumeister Thomas Schweiger.

Das Scheps gibt es schon lange. In den 1950er Jahren war es ein erfrischendes, nur leicht alkoholisches Getränk für die Landarbeiter. Es entsteht, nachdem man nach der Trennung von Würze und Treber noch mal Wasser auf die Treber gibt und diese noch ein zweites Mal verwendet. Dennoch hat das Bier einen vollen Geschmack - vollmundig mit einer leichten Bitternote. "Hopfen-aromatisch", wie Thomas Schweiger es nennt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos