"Hoffentlich wird die Einrichtung möglichst wenig gebraucht." Der Wunsch des Landrats dürfte der Runde am Mittwochnachmittag im Sitzungssaal des Landratsamtes Cham aus dem Herzen gesprochen haben. Die Rede ist von einer Schutzwohnung für geschlagene Frauen.