Neubäu am See 30-jährige Frau bei Unfall leicht verletzt

Ein Foto von der Unfallstelle. Foto: Karl Hundsrucker

Auf der Kreisstraße CHA 23 zwischen Haus und Neubäu am See ist es am Samstag gegen 18.10 Uhr zu einem Unfall gekommen.

Beteiligt waren ein BMW des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes, gesteuert von einer 30-jährigen Frau, und ein Audi A4. An dessen Lenkrad saß ein 54-jähriger Mann. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Audi-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden BMW zusammen. Die 30-jährige Fahrerin des BMW erlitt leichte Verletzungen, ihr Beifahrer und der Audi-Fahrer blieben unverletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Walderbach und Neubäu am See.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading