Netzfundstück der Woche Wie eine Katze ihrem Herrchen im Fernsehen die Show stiehlt

Ein etwas ungewöhnliches Interview war vor kurzem im niederländischen Fernsehen zu sehen. Foto: Nieuwsuur/Rudy Bouma/Twitter-Screenshot

Eigentlich wollte der niederländische Sender "Nieuwsuur" den polnischen Politikwissenschaftler Jerzy Targalski interviewen. Dann spielte sich allerdings jemand ganz anderes in den Vordergrund: Targalskis Katze.

Im Netz sorgt das Video seit einigen Tagen für Furore. Während eines live im niederländischen Fernsehen ausgestrahltem Interview schleicht sich die Katze des Politikwissenschaftlers langsam an und springt dann kurzerhand auf seine Schulter. Dort turnt sie herum, schlägt ihren Schwanz freudig hin und her und schleckt Targalskis Ohr ab. Für den Politikwissenschaftler ist das aber kein Grund, sein Interview zu unterbrechen. Er redet in aller Seelenruhe weiter. Nur der Schwanz, der ihm immer wieder ins Gesicht geschlagen wird, scheint ihn ein wenig zu stören...

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos