Netflix, Amazon, Sky Von Game of Thrones bis Bosch: Highlights im April

Nach langem Warten steht sie endlich in den Startlöchern: Die finale Staffel der Serie "Game of Thrones" wird ab dem 14. April auf Sky zu sehen sein. Aber auch Netflix und Amazon Prime warten im April mit neuen Serien- und Filmhighlights auf.

Fast zwei Jahre mussten sich die Fans gedulden, nun geht der Kampf um den eisernen Thron in die finale Runde. Auf Sky können die Zuschauer ab 14. April die erste Folge der achten Staffel "Game of Thrones" ansehen. Dafür müssen sie allerdings früh aufstehen, denn die Erstausstrahlung ist bereits um drei Uhr in der Nacht. Neben der letzten Staffel der beliebten HBO-Serie gibt es auf Sky ab April mit "Those Who Can't", "The Good Fight" und "High Maintenance" drei weitere Serienhighlights, die fortgesetzt werden. Auch einige neue Filme werden im Sky Ticket Programm hinzugefügt. Dazu gehören unter anderem "Hotel Transsilvanien 3" (21. April) , "Mamma Mia 2" (22. April) und "Molly's Game" (27. April).

Das ist neu auf Netflix

Viele neue Serien- und Filmhighlights erwarten die Kunden des Streamingdienstes Netflix. Besonders sehnlich erwartet ist die neue Staffel der Serie "Chilling Adventures Of Sabrina". Darin geht es um die Abenteuer der Hexe Sabrina Spellman, die gemeinsam mit ihren Tanten, ihrem Cousin und dem Kater Salem in Greendale wohnt und versucht, ihr geheimes Leben als Hexe mit ihrem gewöhnlichen Alltag als Sterbliche in Einklang zu bringen. Auch die Serie "The Protector" kommt mit einer zweiten Staffel ab 26. April zurück. Darin geht es um den Superhelden Hakan, der seine Heimatstadt Istanbul vor mystischen Wesen beschützen will, die die türkische Heimatstadt bedrohen. 

Ganz neu unter den Netflix-Serien startet am 5. April die schwedische Thrillerserie "Quicksand - Im Traum kannst du nicht lügen". Darin wird eine 18-jährige Schülerin aus einem Vorort Stockholms des Mordes angeklagt, nachdem sich zuvor an einer Vorschule eine Tragödie ereignet hatte.

Auch Filmliebhaber kommen bei Netflix im April nicht zu kurz: Neu im Sortiment sind unter anderem "Easy Rider" (ab 1. April), "Moneyball" (Ab 1. April), "The World's End" (ab 17. April) und "Die Unfassbaren 2".

Neue Filme und Serien auf Amazon Prime

Für Amazon Prime Kunden gibt es auch im April wieder neue Serien und Filme zu entdecken, die sie kostenlos streamen können. Als besonderes Filmhighlight steht den Nutzern ab 3. April der Hollywoodfilm "The Revenant" mit Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio zur Verfügung. Darin geht es um einen amerikanischen Trapper, der im 19. Jahrhundert von Indianern und einem Bären angegriffen und von seinen Begleitern im Wald zurückgelassen wird. Entgegen aller Erwartungen stirbt er aber nicht, sondern kämpft sich schwerverletzt durch North und South Dakota.  Ab 14. April sollen zudem auch die ersten zwei Teile der "Tribute von Panem" mit Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence kostenlos auf Amazon Prime zu sehen sein. Und bereits ab dem 12. April können Prime-Kunden den Film "Das Parfum" kostenlos bei dem Streaming Dienst aufrufen. 

Ende April wartet Amazon Prime dann mit der 5. Staffel der selbst produzierten Serie "Bosch" auf. Die Krimiserie, die in den 1980er Jahren in Los Angeles spielt, wird ab dem 19. April bei dem Streaming Dienst verfügbar sein. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading