Dallas - Basketball-Legende Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profi-Liga NBA den zweiten Sieg in Serie erreicht. Gegen die Detroit Pistons hieß es am Ende 106:101 (62:54).

Nowitzki kam in zehn Minuten Spielzeit allerdings nur auf einen Rebound und gab einen Assist. Teamkollege Maximilian Kleber, der diesmal nicht in der Startformation stand, erzielte zwölf Punkte, holte drei Rebounds und gab einen Assist. Bester Werfer der Texaner, die als Zwölfter der Western Conference kaum noch Chancen auf den Einzug in die Playoffs haben, war Luka Doncic mit 32 Punkten.