Zwei Monate ist es her, als NawaRo Straubing im zweiten Playoff-Viertelfinale Stuttgart unterlag, und die Saison für die Niederbayerinnen beendet war. Viel Zeit zum Durchschnaufen blieb den Verantwortlichen des Straubinger Klubs deshalb aber nicht. Nun steht der Kader für die kommende Saison fast schon, die Lizenz wurde beantragt und die Unterlagen eingereicht. Im Interview gibt NawaRo-Geschäftsführerin Ingrid Senft Einblicke in die Planungen des Erstligisten, spricht über den Umbruch im Team und erklärt stolz: "Die anderen Teams haben Respekt vor uns."