Verborgen in einem waldartigen Gehölzbestand im Südwesten der Marktgemeinde Velden Richtung Erzmannsdorf findet man an einem ausgedehnten Wiesenhang eine einreihige Ahorn-Allee inmitten eines größeren Feldgehölzes. Laut Verzeichnis der Naturdenkmale des Landkreises besteht sie aus 15 stattlichen Bäumen.