Zu Beginn der allgemeinen Wahl zum Baum des Jahres in Deutschland wurde als Erstes 1989 die hierzulande weit verbreitete Stiel-Eiche gewählt - und das mit Recht. Denn diese Art ist einer der stattlichsten Bäume in der heimischen Vegetation. Andere Namen für diesen beeindruckenden Baum sind Sommer-Eiche, Trüffel-Eiche oder Englische Eiche - Deutsche Eiche meint eher ein uriges Wirtshaus.