Natur Ein Paradies voll Rosen und Stauden

Vor allem historische Rosen und Wildrosenhybride blühen im Sommer zwischen verschiedenen Stauden im Garten von Claudia Wolf. Foto: Evi Pelzer

Ob Rosen, Clematis oder Blütenstauden in allen Formen und Farben - im Woidroserl, dem Garten von Claudia Wolf, wächst und gedeiht alles prächtig. Auf einer Halbinsel zwischen zwei Bächen, umgeben von Wiesen und Wäldern, hat die leidenschaftliche Gärtnerin in der Pfistermühle bei Regen ein wahres Paradies geschaffen.

Vor über 20 Jahren sah es hier allerdings noch ganz anders aus wie Wolf erzählt. Damals hat sie das Grundstück von ihrer Mutter bekommen und ist daraufhin mit ihrer Familie von Hamburg zurück in den Bayerischen Wald gezogen. "Von Pflanzen hatte ich keine Ahnung", gibt sie zu. "In Hamburg hatten wir nur eine Wohnung mit Balkon."

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading