Nun ist die Entscheidung auch in Au gefallen. Bei einem Treffen am vergangenen Montag hat die engste Vorstandschaft des Auer Narrenvereins entschieden, dass die geplanten Veranstaltungen für den kommenden Fasching abgesagt werden.

Dabei hat sich das Präsidium die Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht. Wurde dafür doch in den letzten Wochen schon voller Eifer intensiv geprobt.