Nandlstadt Traunsteiner Kreisbrandrat bedankt sich

Voll besetzt war die Hopfenhalle in Nandlstadt bei der Kreis-Kommantentenversammlung am Donnerstag mit vielen Gästen aus Politik und Feuerwehr. Foto: Sebastian Brendel

Zur Frühjahrsversammlung der Feuerwehrkommandanten im Landkreis Freising waren zahlreiche Vertreter aus der Politik, der Kreisbrandinspektion, des Kreisfeuerwehrverbandes, die Kommandanten der Landkreisfeuerwehren sowie Ehrenmitglieder der Kreisbrandinspektion nach Nandlstadt gekommen. Auch "Freunde" aus dem Kreis Traunstein wurden begrüßt, denen Feuerwehr-Abordnungen im Januar beim Schneechaos zu Hilfe geeilt waren. Sie sagten ein großes "Dankeschön".

Da in dieser Frühjahrsversammlung ein großes Augenmerk auf dem zurückliegenden Hilfeleistungseinsatz bei der Schneekatastrophe Mitte Januar in Traunstein lag, durfte Kreisbrandrat Manfred Danner auch Abordnungen von dort begrüßen. So waren der Traunsteiner Stadtbrandinspektor, der Kreisbrandrat des Landkreises, Christof Grundner, und der Bürgermeister der Gemeinde Surberg anwesend, der in Vertretung des Traunsteiner Landrats gekommen war. Landrat Josef Hauner begrüßte alle anwesenden heimischen Feuerwehrkameraden, ebenso herzlich auch die "Freunde" aus Traunstein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading