Die Osseltshauser Schäffler "strawanzten" am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein im Nachbarmarkt Nandlstadt. Sie freuten sich auf einen begeisterten Empfang vor dem Rathaus.

Nicht nur Tanz, sondern auch hintersinnige Worte und ein wenig Spott für Bürgermeister Jakob Hartl hatten die Rotjacken im Gepäck. Petrus war am Sonntag den Osseltshauser Schäfflern äußerst gewogen und bescherte ausnahmsweise mal keinen strömenden Regen oder stundenlangen Schneefall. Vielmehr war frühlingshaftes Kaiserwetter angesagt. Dem Auftritt vor dem Rathaus folgten daher hunderte Schaulustige und begeisterte Schäfflerfans. Bürgermeister Jakob Hartl und seine Stellvertreter Jens-Uwe Klein und Gerhard Betz wohnten dem Traditionsspektakel bei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. Februar 2019.