Nandlstadt Mit dem Parkplatzbau wird noch gewartet

Auf der Wiese gegenüber der Raiffeisen-Sporthalle sollen bis zu 60 Parkplätze geschaffen werden. Foto: Hainzinger

Die Parkplatzsituation um die Raiffeisen-Sporthalle und die Grund- und Mittelschule Nandlstadt haben schon viele Bürger moniert, auch die Gemeindeverwaltung bezeichnet diese als "bei Veranstaltungen regelmäßig angespannt". Etwa 60 neue Parkplätze sollen deshalb gegenüber der Sporthalle entstehen.

Eine erste grobe Vorplanung dafür wurde am Donnerstag im Marktrat vorgestellt. Wann die Maßnahme erfolgen kann, steht aber noch nicht fest.

Denn der Bereich um die Sporthalle sei im Sanierungsgebiet für das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK), das die Marktgemeinde derzeit erstellt, enthalten, betonte Rainer Klier (CSU). Er sah bei einem vorschnellen Beschluss zur Durchführung der Maßnahme die ISEK-Fördermittel in Gefahr. Deshalb sollte erst abgeklärt werden, wie ein Parkplatz gestaltet werden müsste, damit dieser ins städtebauliche Konzept passt. Erst in der nächsten Sitzung ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 27. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading