Der Nandlstädter Ortsteil Großgründling hat jetzt einen besonderen Rekordhalter: Dort steht Ochs "Urmel", der den Weltrekord in folgender Disziplin aufgestellt hat: "Die meisten in einer Minute von einem Rind gegebenen Küsse". Am Montagabend hat das Bayerische Fernsehen in der Sendung "Heimat der Rekorde" den erfolgreichen Weltrekordversuch mit dem Tier gezeigt.

Im November vergangenen Jahren wurde der Weltrekordversuch in Großgründling gedreht. Über das Ergebnis wurde daraufhin freilich noch nicht berichtet, die Spannung sollte schon bis nach der Ausstrahlung der Sendung im Fernsehen erhalten bleiben. Zu sehen ist der Beitrag auch noch in der BR-Mediathek auf der Sendungsseite von "Heimat der Rekorde".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Januar 2019.