"Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten", sagte der griechische Philosoph Aristoteles einst. Für Ulrich Müller, den langjährigen Kapitän der Kartonagen- und Hülsenfabrik Müller in Wörth, traf das auf jeden Fall zu: Er hat in seiner unermüdlichen Art den Industriebetrieb geformt und zu internationaler Stärke geführt. Nun ist Müller im Alter von 85 Jahren verstorben.