Nachfolge geklärt Klaus Dirscherl leitet den Rötzer Bauhof

Klaus Dirscherl freut sich auf seine Aufgabe als neuer Bauhofleiter. Foto: Archiv Karl W. Drexler

Die Stadt hat einen neuen Bauhofleiter: Klaus Dirscherl aus Thanstein. Der studierte Elektroingenieur ist in Rötz kein Unbekannter: Er saß von 2002 bis Mai 2014 und von März 2018 bis Mai 2020 für die Fraktion der Freien Wähler im Stadtrat.

"Er kennt daher die Verwaltung, den Stadtbauhof und die Liegenschaften der Stadt sehr gut", sagt Bürgermeister Dr. Stefan Spindler. Das Arbeitsverhältnis des bisherigen Bauhofleiters endet zum 31. Dezember dieses Jahres. Wann genau sein Nachfolger die Stelle antreten kann, steht noch nicht fest.

Dirscherl arbeitet derzeit als Betriebsleiter Technik beim Bezirk Niederbayern. Nicht nur aufgrund der Nähe zu seinem Wohnort freue er sich auf seine neue Aufgabe, lässt er durch den Bürgermeister ausrichten. Als Chef des Stadtbauhofs wird Dirscherl künftig ein rund 15-köpfiges Team leiten.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading