Nach schwerem Unfall bei Eschlkam 35-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Der 35-Jährige, der am Vatertag bei einem Unfall schwer verletzt wurde, erlag eine Woche später seinen Verletzungen. Foto: nik

Traurige Nachrichten haben am Donnerstagnachmittag die Runde in der Gemeinde Eschlkam (Kreis Cham) gemacht. Der am Vatertag bei einem Unfall mit seinem Buggy schwer verunglückte 35-jährige Mann ist seinen Verletzungen erlegen.

Der 35-Jährige kam am Vatertag auf der Straße zwischen den beiden Eschlkamer Ortsteilen Ritzenried und Holland von der Straße ab. Sein Buggy hatte sich überschlagen, wodurch er aus dem Fahrzeug herausgeschleudert worden war. Mit schweren Verletzungen war er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gekommen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading