Nach pandemiebedingter Pause Raben bieten wieder Dauerkarten an

Bei den Roten Raben werden wieder Dauerkarten angeboten. Foto: Rote Raben

Volleyball-Bundesligist Rote Raben Vilsbiburg bietet für die kommende Saison wieder Dauerkarten an. Der Verkauf dieser "GoldCards" hat begonnen.

Am 29. Oktober startet Volleyball-Bundesligist Rote Raben Vilsbiburg gegen den VC Wiesbaden in die neue Saison. Für die anstehende Spielzeit gibt es nach pandemiebedingter Pause auch wieder die GoldCards, also Dauerkarten. Eine GoldCard beinhaltet alle Heimspiele der Raben in der Bundesliga-Hauptrunde, in den Playoffs und im DDV-Pokal. Bis zum 1. September gibt es zudem einen Frühbucher-Tarif.

Die GoldCard für einen reservierten Sitzplatz kostet 190, für Frühbucher 179 Euro. Der ermäßigte Tarif liegt bei 164, beziehugsweise 153 Euro. Bei freier Sitzplatzwahl kostet die GoldCard 150 (Frühbucher 140 Euro; ermäßigt 115/105). Fanclub-Mitglieder zahlen für den reservierten Platz 150, als Frühbucher 140 Euro.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading