Nach der DEL und der DEL2 Offiziell: Auch die Oberliga-Saison ist vorzeitig beendet

 Foto: imago

Nach der DEL und der DEL2 wird auch in der Eishockey-Oberliga der Spielbetrieb vorzeitig eingestellt. Das gab der Deggendorfer SC am Mittwoch bekannt.

"Das bedauern selbstverständlich auch die Verantwortlichen um Vorstand und Geschäftsführer Artur Frank in Deggendorf. Allerdings hat der DSC Verständnis, dass eine verantwortungsvolle Weiterführung der Saison in der aktuellen Situation und unter den gesetzten Rahmenbedingungen nicht möglich wäre und die Absage der Play-Offs eine logische Konsequenz ist. Auch der Deggendorfer SC ist sich seiner Verantwortung und Sorgfaltspflicht gegenüber allen Beteiligten bewusst", schrieb der Club in einer Mitteilung.

Die Absage der Playoffs habe beim ESC wie bei allen anderen Clubs wirtschaftliche Auswirkungen. "Wir bitten deshalb die Fans und Sponsoren, dem Club entsprechend Zeit zu geben, sich auf die neue Situation einzustellen und auch in Zukunft dem Eishockeysport in Deggendorf die Treue zu halten", so der DSC.

Alle Fans, die bereits Tickets für die Spiele gegen Leipzig online gekauft haben, erhalten zeitnah den Eintrittspreis zurückerstattet. Die Abwicklung erfolgt durch unseren Ticketing-Partner Etix vollautomatisch in den nächsten Tagen. Die Käufer müssen selbst nichts dazu veranlassen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading