Während der Corona-Pandemie sind christliche Brauchtumsveranstaltungen weitgehend ausgefallen - an Pfingsten sollen in Bayern und der Region wieder einige kirchliche Traditionen gelebt werden. Die Regensburger Fußwallfahrt führt Pilger nach Altötting, bei der Holzkirchener Kerzenwallfahrt geht es auf den Bogenberg bei Straubing und mit dem Kötztinger Pfingstritt findet eine der größten Reiterprozessionen Europas wieder statt.