Nach dem Corona-Ausbruch im Senioren-Wohn- und Pflegeheim Waldmünchen am 4./5. Januar ist die Situation dank umfangreicher Schutz- und Sicherheitsvorkehrungen aktuell unter Kontrolle. "Im Moment sieht es so aus, als hätte sich die Lage stabilisiert", sagt Heimleiter Stefan Paa. Allerdings beklagen er und seine Mitarbeiter inzwischen auch fünf Todesfälle unter den Bewohnern.