Er ist dienstältester Kreisarchivpfleger in der Oberpfalz und selbst bayernweit der zweitälteste. Jetzt legt Karl Heinz Lautenschlager sein Ehrenamt nieder. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Dienstag im Landratsamt stellte sich mit Cäcilia Breu auch gleich seine Nachfolgerin vor.

Nicht nur die Corona-Beschränkungen, die seine Arbeit erschwert hatten, haben Lautenschlager dazu bewegt, übers Aufhören nachzudenken. "Das Alter ist es auch", wie er in der Runde berichtete. Verständlich - fast ein halbes Jahrhundert hat er sich den Gemeindearchiven im Altlandkreis Kötzting angenommen.